Held*innenSchmiede 


Das Projekt "Held*innenSchmiede“ entstand durch die Initiative eines Mitarbeiters eines großen deutschen Automobilherstellers, der einen Artikel über unsere Schule in der Braunschweiger Zeitung las. Er nahm Kontakt auf und schon bald saß man in großer Runde zusammen und kam zu dem Schluss, das unsere Schüler*innen mehr für Technik begeistert werden müssen. Nach einiger Planung wurde das Projekt, damals noch „Hauptschüler-Innen für Technik begeistern“, gestartet. Der grundlegende Gedanke war es Kindern zu zeigen, dass aus vielen kleinen Einzelschritten ein fertiges Produkt entstehen kann. Die Klasse sollte regelmäßig  Unterstützung von ehrenamtlichen Paten haben, die das Projekt von Klasse 5 - 8 begleiten. Diese Paten werden auch in andere Projekte der Klasse eingebunden, zum Beispiel in unser AWO-Projekt. 


 
 

Klasse 5 : Longboardbau 

Klasse 6: Lego Mindstorm (ab 21/22 Otto (Näheres später hier) 

Klasse 7: Bluetooth-Lautsprecher (ab 21/22 codenauten (Nähres später hier) 

Klasse 8: Rock your Life / Design Thinking- Workshop