Hier findet ihr Berichte über aktuelle und vergangen Events! 

Pesta-Cup 2024

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr unser Pesta-Cup statt. Der traditionelle Rosenmontag musste als Termin weichen - die Skifreizeit kam dazwischen. Trotzdem hatten wir ein schönes und faires Turnier, bei dem alle Beteiligten viel Spaß hatten. Auch die „Kleinen“ aus den 5. Klassen wissen nun, was in den nächsten Jahren auf sie zukommt. In den oberen und unteren Jahrgängen gab es jeweils ein Finale der Favoriten. Hart umkämpft gewann die 9.3 das Finale der oberen Klassen gegen die Auswahl der 9.2 erst im Siebenmeterschießen. Beim Aufeinandertreffen der beiden 7. Klassen konnte sich die Klasse 7.1 knapp mit 1:0 den Pesta-Cup der unteren Jahrgänge holen. Gegen die Lehrerauswahl kamen beide Sieger nicht über ein 0:0 hinaus. Wir sind gespannt auf den nächsten Spieltag und hoffen wieder auf ein faires Turnier. 



Bericht: Gunnar Müller

Skiexkursion 2024

Die GHS Pestalozzistraße veranstaltete zum zweiten Mal eine Skiexkursion in der Zeit vom 09.02.24 bis zum 17.02.24. Dieses Jahr nahmen 34 Schülerinnen und Schüler, vier Lehrkräfte und eine Sozialpädagogin unserer Schule daran teil. Unser Reiseziel war Matrei in Osttirol (Österreich).

Sechs Schülerinnen und Schüler waren schon letztes Mal dabei und konnten ihre Erfahrungen gleich in die Tat umsetzten. Alle anderen waren Anfänger und haben zum größten Teil innerhalb von sechs Tagen das Skifahren gelernt. Angefangen haben alle auf einem kleinen Hügel, den sie immer wieder alleine hochklettern mussten. Nachdem die Pizzahaltung (Schneeflug), das Bremsen und Kurven fahren einigermaßen beherrscht wurde, fuhren die Schülerinnen und Schüler zum Tellerlift. Dort versuchten sie in Pommesstellung (Parallelski) zu fahren. Von Tag zu Tag steigerten sich die Leistungen, so dass alle blauen und viele rote Pisten befahren werden konnten. Leider kam es auch zu kleinen Skiunfällen, die sich bei solchen Fahrten nicht vermeiden lassen. Zum Glück kam es bis auf einige Prellungen zu keinen weiteren Verletzungen. Bereits ab dem dritten Tag, befanden sich immer mehr Schülerinnen und Schüler in der Lage, alleine in kleinen Gruppen mit dem Teller- und Ankerlift zu fahren.

Nach dem Abendbrot im Hotel verbrachten wir gemeinsam viel Zeit im Aufenthaltsraum mit verschiedenen Spielen oder bei interessanten Wanderungen im Dunkeln. 

 Gekrönt wurde die Skiexkursion ab dem zweiten Tag mit traumhaften sonnigen Wetter und atemberaubender Landschaft. 


 

Bericht: A. Neumann 

Herbstturniere 2023/24

Am 20.11.2023 eröffneten dieses Schuljahr die 7. und 8. Klassen mit unserem Brettballwettbewerb die traditionellen Herbstturniere. Alle fünf Klassen stellten jeweils eine Mannschaft und traten gegeneinander an. Die Spiele waren sehr spannend und die Platzierungen hart umkämpft. Erst bei dem letzten Spiel zwischen der Klasse 8.2 und 8.3 wurde die Siegermannschaft bestimmt. 

Platzierung: 1. Platz 8.2 2. Platz 8.3 3.Platz 7.1 4. Platz 7.2 5. Platz 8.1 


 Bericht und Fotos: Adam Neumann 

Handwerkertag Grund- u. Hauptschule Pestalozzistraße, Braunschweig, am 03.11.2023 

Der „Verein Lernen hilft!" e.V. unterstützt Schülerinnen und Schüler von Hauptschulen durch kostenlosen Nachhilfeunterricht, Beratungen und Kontaktvermittlung zu Handwerkerfirmen, damit sie den Hauptschulabschluss schaffen und nach Möglichkeit danach eine Handwerkerlehre beginnen. 

Damit die Jugendlichen Handwerkerfirmen kennenlernen und mit ihnen Praktika vereinbaren können, kamen am 03.11.2023 Firmen aus neun verschiedenen Branchen auf den Schulhof der Grund- und Hauptschule Pestalozzistraße und standen Rede und Antwort. 

Von der Handwerkskammer war ein Berufsberater anwesend. 

Die Attraktion war die Möglichkeit, mit einem Minibagger Sand umzuladen; ein Riesenspa8. 

Die Jugendlichen hatten einen Fragenkatalog, Lebensläufe und Bewerbungsschreiben vorbereitet, so dass die Gespräche äußerst konstruktiv waren. So wurden tatsächlich einige Bewerbungsschreiben für den Beginn der Ausbildung etwa Mitte 2024 den Firmen Überreicht. 

Die Schülerinnen und Schüler, das Lehrerteam um den Schuldirektor Till Rückriem und die Firmen freuten sich sehr über die gelungene Veranstaltung. 

von Andreas Becker (Verein Lernen hilft!) 


 Die beteiligten Firmen: 


Kroker (Bauhandwerk) 

Meyer 5.0 (Friseurhandwerk) 

Maring (Dachdeckerhandwerk) 

Friedrichs Gerüstbau (Gerüstbauhandwerk) 

Friedrichs Maier (Malerhandwerk) 

Junicke (Garten- u. Landschaftsbau-Handwerk) 

Mura (Kraftfahrzeughandwerk) 

Warlich (Heizung- u. Sanitärhandwerk) 

Malak (Schornsteinfegerhandwerk) 



Die Grundschule bei "Klasse wir singen"


Fast alle Kinder der Klassen 1-4 trafen sich am Sonntag, den 14.Mai , mit einigen Lehrerinnen an der großen VW-Halle, um beim Liederfest mitzusingen. So viele Kinder und Eltern waren gekommen und nahmen auf den Sitzen Platz. Nach ein paar Einsingübungen und einer lustigen Sicherheitseinweisung ging es los. Auch die Eltern waren mit Singen dran. Dann kam der große Biber und rockte mit uns ab. Später verirrten sich noch zwei kleine Wölfe in die Halle. Besonders verzaubert war die Stimmung, als tausende Sterne durch die Halle leuchteten. Alle Kinder haben begeistert mitgesungen und dieses besondere Event genossen.

Bundesjugendspiele der Hauptschüler:innen

Nach drei Jahren Corona war es am 26.04.2023 endlich wieder soweit! Die GHS Pestalozzistraße veranstaltete auf der Sportanlage in Rüningen ihre traditionellen Bundesjugendspiele für die Jahrgänge 5 bis 10. Die Schüler/innen traten in den Disziplinen Sprint, Wurf/ Kugelstoßen, Weitsprung und 800m/1000m Lauf gegeneinander an. Die Klassen wurden in zwei Gruppen, Jahrgänge 5 bis 7 und 8 bis 10 eingeteilt, die zu unterschiedlichen Zeiten angetreten sind. Bei den Messungen wurde deutlich, dass manche an ihr Grenzen gekommen sind. So wurden folgende Maximalwerte erreicht:

Weitsprung:                  Jungen 5,60 m                  Mädchen 3,90 m

Kugelstoßen:                Jungen 9,30 m                  Mädchen 6,20 m 

Werfen:                          Jungen 65 m                     Mädchen 34 m 

50 m Lauf:                    Jungen 7,60 s                    Mädchen 7,80 s 

75 m Lauf:                    Jungen 9,80 s                    Mädchen 12,10 s

100 m Lauf:                 Jungen 12,30 s                  Mädchen 16,10 s 

800m Lauf der Mädchen                     3:52 min:s 

1000m Lauf der Jungen                      3:50 min:s

Auch das Wetter spielte mit und wir hatten alle viel Spaß. 


 

 Bericht: Adam Neumann

Besuch des UEFA Woman´s Champions League Viertelfinalspiels der Frauen des VFL Wolfsburg

Am 30.03.2023 fand das Viertelfinal-Rückspiel der Wölfinnen in der Volkswagen Arena in Wolfsburg gegen die Frauen von Paris Saint Germainstatt. Als Partnerschule des VfL Wolfsburg bekam die GHS Pestalozzistraße Freikarten für dieses Spiel.
In einem spannenden Spiel gelang den Wölfinnen durch ein 1:1 Unentschieden nach einem 1:0 Auswärtssieg in Paris der Einzug in das Halbfinale der UEFA Woman´s CHampions League.
Wir bedanken uns beim VfL Wolfsburg für die zur Verfügung gestellten Freikarten und bei den Wölfinnen für das spannende Spiel und wünschen ihnen viel Erfolg in den Halbfinalspielen.

Beitrag und Fotos: Sven Höbbel

Pestacup 2023

Traditionell am Rosenmontag, den 20.02.2023 startete unser legendäres Pestacup- Fußballurnier in der Tunica Halle. Eröffnet wurde es um 8:00 Uhr von den Jahrgängen 5 bis 7. Alle Klassen traten gegeneinander an. Wir erlebten viele spannende Spiele und eine dominierende Klasse 7.2, die alle vier Spiele gewann.

Platzierungen: 1. Klasse 7.2; 2. Klasse 6.1; 3. Klasse 6.2; 4. Klasse 7.1; 5. Klasse 5.1

Ab 10:30 Uhr liefen die Jahrgänge 8 bis 10 auf. Aufgrund der Anzahl der Mannschaften wurden die Klassen in zwei Gruppen A und B eingeteilt. Die Partien waren sehr umkämpft, blieben aber sehr fair und ausgeglichen. Die Zuschauer spürten die Leidenschaft in der Luft und sahen viele schöne technische Spielzüge. Die meisten Spiele endeten mit einem Unentschieden oder einem Tor Vorsprung. Auch das Finale und das Spiel um Platz 3 mussten mit einem Neunmeterschiessen entschieden werden.

Platzierungen: 1. 8.2; 2. 8.1; 3. 9.3; 4. 8.3, 5. 9.1; 6. 9.2; 7. 10.1

Während des ganzen Turniers verkaufte der 7. Jahrgang Snacks und Getränke für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien. Sie sammelten über 200 Euro. Vielen Dank dafür!


 

Bericht: Adam Neumann 


Herbstturniere 2022 

Die traditionellen Herbstturniere wurden in diesem Schuljahr zum ersten Mal am 11.10.2022 mit dem Völkerballturnier der 3. und 4. Klassen eröffnet. 

Ab dem 20.12.2022 ging es dann Schlag auf Schlag weiter. Am Dienstag begannen die 7. und 8. Klassen mit dem Brettballturnier. Am Mittwoch waren dann die 5. und 6. Klassen mit dem Völkerballturnier dran. Am Donnerstag beendeten es die 9. und 10. Klassen mit dem Volleyballturnier. 

Bei den Turnieren traten alle Klassen gegeneinander an. Die Spiele waren sehr spannend und fair. Oft entschieden die letzten Spiele die Sieger. Auch die Lehrkräfte stellten bei jedem Turnier eine sehr sportliche Mannschaft auf. 

Platzierungen: 

Völkerball 3/4: 1. Platz 4.2 2. Platz 4.1 3. Platz 3.2 4. Platz 3.1 

Völkerball 5/6: 1. Platz 6.1 2. Platz 5.1 3. Platz 6.2 

Brettball 7/8: 1. Platz 8.2 2. Platz 8.3 3. Platz 7.2 4. Platz 8.1 5. Platz7.1 

Volleyball 9/10: 1. Platz 9.3 2. Platz 10.1 3. Platz 9.1 4. Platz 9.2 


 Bericht und Fotos: Adam Neumann 

 

Kanu-Wettbewerb

Am 04.10.2022 fand zum ersten Mal an der GHS Pestalozzistraße der Kanuwettbewerb für die Jahrgänge 7 bis 10 statt. Jede Klasse konnte maximal mit vier Kanus antreten. Die Schüler/innen starteten von unserem Bootssteg und paddelten bis zur Brücke am Maschplatz und wieder zurück. Dabei wurde die Zeit gestoppt. Gewertet wurden jeweils die zwei schnellsten Zeiten. Wie spannend es war, zeigten die ersten drei Plätzen, die nur 4 Sekunden auseinander lagen. 1. Platz Klasse 8.1 Gesamtzeit: 8:53 Minuten 2. Platz Klasse 9.3 Gesamtzeit: 8:54 Minuten 3. Platz Klasse 8.2 Gesamtzeit: 8:58 Minuten Das schnellste Kanu, der Klasse 8.2 wurde noch zusätzlich mit einer Zeit von 4:05 Minuten geehrt. 

Bericht und Fotos: Adam Neumann